Sonntag, 8. November 2009

Neues Großprojekt - Quellen in der Pfalz

Ein Projekt das mir schon seit Jahren im Kopf rumschwirrt werden wir nun gemeinsam in die Tat umsetzen.

Es geht um Quellen in der Pfalz, wir werden versuchen alle bekannten und unbekannten Quellen und Quellbrunnen aufzusuchen, sie zu Fotografieren , Filmen und auch zu Katalogisieren.

Natürlich werden wir auch die Quellen bekannter Flüsse aufsuchen, viele haben wir ja schon im Archiv, es wird eine sehr Interessante Arbeit....ich freu mich schon drauf !

Quellen gehören mittlerweile zu den am stärksten bedrohten Lebensräumen Deutschlands.
Quellen sind extrem empfindliche Biotope, die bereits durch kleinste Veränderungen gestört werden können. Es ist besonders darauf zu achten, dass man feuchte und nasse Bereiche nicht betritt, insbesondere wenn sie mit Quellvegetation bewachsen sind, die sich von der Umgebung abhebt. Auch ist kein Totholz zu entfernen oder der Lauf einer Quelle oder des Quellbachs zu verändern. Quellen sind geschützte Biotope, sie stehen unter Schutz und ihre Beeinträchtigung und Schädigungen sind verboten

Wenn ihr Quellen im Pfälzer Wald kennt würden wir uns über einen Tipp sehr freuen !

Die Quelle der Isenach



Suchbegriffe : Quelle isenach pfalz fluss wasser ruhe relaxing wald bach trifft trifftbach holztrifft kraftort


Achtung : Das verwenden von Fotos / Video / Audios aus diesem Blog ohne mein Einverständnis, zieht auf alle Fälle strafrechtliche Konsequenzen nach sich !

.

Kommentare:

  1. Interessantes Projekt, old boy. Und interessant, daß ich an was Ähnlichem dran bin, geht aber nicht nur um die Quellen, sondern auch um die Wooge und ihre Geschichte. Aber keine Panik, ich konzentriere mich da auf eine begrenzte Region. Und "meine" Quellen verrate ich Dir natürlich deshalb nicht. Ätsch!

    Spaß beiseite: Wenn wir da zu gegebener Zeit was im Fundus haben, sollten wir unseren Kram zusammenschmeißen! Unsere Heimat hat's verdient!

    AntwortenLöschen
  2. old boy ist gut....dort wo ich rumkraxel kommst du doch gar nicht mehr hin......grins.

    gerade am samstag haben wir wieder ne tour gemacht mit mörderischen anstiegen...da hätten wir für dich ein sauerstoffzelt mitnehmen müssen...wetten

    AntwortenLöschen
  3. übrigens....der, der mir was im pfälzer wald vormacht, der ist noch nicht geboren....;)

    AntwortenLöschen
  4. >>>übrigens....der, der mir was im pfälzer wald vormacht, der ist noch nicht geboren....;)<<<

    Nee, der iss - leider - schon tot!

    War nämlich mein Opa, Franz Roth I. (ich bin der III.)

    AntwortenLöschen
  5. >>>old boy ist gut....dort wo ich rumkraxel kommst du doch gar nicht mehr hin......grins.<<<

    Na ja, mein Lieber, hast ja recht. Früher bin ich aber schon zu Fuß auf den Asselstein. Da zehre ich schon noch von.

    AntwortenLöschen
  6. pfff.....den asselstein mach ich noch vorm frühstück.

    AntwortenLöschen
  7. wer ist schon franz roth der I. oder der III...gegen ein lebendes denkmal wie mich !

    ich kenne im pfälzer wald jeden baum mit namen, sogar die tiere grüßen mich voller respekt .

    AntwortenLöschen
  8. >>>wer ist schon franz roth der I. oder der III...gegen ein lebendes denkmal wie mich !<<<

    Paß bloß auf, daß die Dich nicht von der Denkmalliste streichen und zum Abriß freigeben! ;-))

    >>>ich kenne im pfälzer wald jeden baum mit namen<<<

    Dann grüß' mal den Heiner von mir! ***hähä***

    AntwortenLöschen
  9. de heuner hänn se grad gfällt, der war leider schun es bissel faul :)

    den hän se zu pressspon verschafft, der gibt jetzt ä billy regal bei ikea

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails