Montag, 10. August 2009

Studentin in den Tod gestürzt !

Pressemeldung der Polizei

Der tragische Tod einer 27 – jährigen Frau aus Baden Württemberg überschattet das sonst ruhig verlaufende Wochenende in der Südpfalz. Sie übernachtete in einer Gruppe von 16 Studentinnen und Studenten auf dem Plateau der Ruine Neuscharfeneck. Als sie am Sonntagmorgen, gegen 04 Uhr, austreten musste, ging sie mit einem Begleiter an eine weiter weg gelegene Stelle der Burgmauer. Sie überstieg das Geländer, ging ein paar Schritte, trat ins Leere und stürzte ca. 20 m in die Tiefe, wo sie auf einen Felsen aufschlug. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Ein Fremdverschulden an dem Tod der jungen Frau kann nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Fahrzeuge der Feuerwehr Frankweiler und der Polizei brachten den Rest der Gruppe zur Polizei nach Landau, wo sie Mitglieder des Kriseninterventionsdienstes betreuten.

Die Ruine Scharfeneck wo der schreckliche Unfall geschah




Fotos von der Burg




.

Kommentare:

  1. Mein herzliches Beileid an die Angehörigen.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails