Donnerstag, 13. August 2009

Neuer Zustandsbericht meiner toten Maus - Achtung Ekelig !

Nachdem sich eine Herde Nacktschnecken über den Kadaver hermachten ( ich konnte die reste gerade noch den gierigen mäulern entreisen ) machte ich schnell noch ein Foto.

Zustand nach zwei Tagen !


So jetzt geh ich mal was Essen ;)





Scheinbar fressen die Nacktschnecken das Fell der Maus.....


.

Kommentare:

  1. Die Viecher sind mehr sowieso suspekt. Dieses Jahr allerdings bei uns nicht vorhanden. Keine Ahnung, warum. Wir hatten wenigstens keine langhalsige indisches Ente engagiert. Vor zwei Jahren hab ich morgens vor dem Arbeitsweg mal so locker 30 Stück gesammelt und vernichtet.

    AntwortenLöschen
  2. wahrscheinlich sind die alle zu mir gekommen, ich habe bestimmt schon 150 stück abgelesen.

    AntwortenLöschen
  3. Haha, lecker mit Kraeuterbutter, lass es dir schmecke Horst....

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch grade dabei einen Ekel-Film über Schnecken zu produzieren.

    An Nacktschnecken haben wir in diesem Jahr - gottseidank - keine roten Spanischen Wegschnecken. Nur einheimische, Schnirgel und Co. Trotzdem und alledem gehe ich denen ab und an mit Schneckenkorn zuleibe, von der Sorte, das für Haustiere und Vögel ungefährlich ist.

    Schwelgt also schon in "Vorfreude" auf close-ups von ausgeschleimten Kadavern!

    Krieg ist Krieg ....

    AntwortenLöschen
  5. Schnecken haben keine Zähne. Mit ihrer Raspelzunge können sie lediglich Oberflächen abschaben. Dass sich dadurch der interessante Effekt ergibt, dass sie die tote Maus quasi rasieren, verblüfft mich auch. Wenn Du den Schnecken etwas mehr Zeit gelassen hättest, wäre die Maus inzwischen vermutlich skelettiert.

    Erzähl' bei Gelegenheit 'mal, wie Du die Schnecken zubereitet hast ;-)

    AntwortenLöschen
  6. hallo adolf, ich hoffe du wohnst nicht im klemmhof...lese mal heute die bild !

    die schnecken habe ich abgekocht, dann mit dem mixer zu brei gemixt, anschliessend kalt stellen und dann mit ein wenig zucker trinken !

    mmmhhh, das macht imun gegen alle krankheiten !

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Horst,

    Gott sei's getrommelt und gepfiffen: ich wohne nicht in Klemmhof!

    Die BILD lese ich normalerweise nicht, ich schau' mir, wenn überhaupt, die Bilder an. Eben hab' ich aber trotzdem versucht, den Artikel zu finden, aber die BILD sagt: "Lieber BILD.de User, die von Ihnen angeforderte Suche ergab keine Ergebnisse." (*frust*)

    "Schneckenparfait à la Horst" ist bestimmt etwas Feines, aber das muss ich mir nicht geben...

    LG

    Adolf

    AntwortenLöschen
  8. findest du nur in der BILD - Rhein - Neckar nicht in online.

    ...ganz ohne schnecken ;)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails