Samstag, 2. Januar 2010

Geschäftsideen für 2010 - Go Regional !

Neues Jahr ,neue Ideen...Ich hatte es ja schon mal angesprochen, das mit einer YouTube Partnerschaft richtiges Geld zu verdienen ist, die Menschen gieren richtig nach Regionalen Themen, sie wollen sich und ihre Heimat sehen.

Nicht jeder hat jetzt die möglichkeit Unfälle ,Mord und Totschlag, oder Brände zu Filmen...warum auch, es gibt so viele andere Themen die die Menschen interessieren.

Filmt eure Umgebung, Land und Leute, den Bauer auf dem Feld genauso wie den Waldarbeiter, filmt Schwertransporte oder historische Eisenbahnen, es gibt für alles ein dankbares Publikum.

Aber Bitte, nimmt immer wenn es geht ein Stativ, keiner braucht schnell dahin gerotzte Clips, ihr tut euch selbst damit keinen Gefallen.

Auch der Ton ist wichtig, kauft euch eine gute Kamera mit einem guten Micro, vergesst die 95 Euro Cam von Rudis Resterampe, die taugt nix.

Mein Wahlspruch für 2010.....GO REGIONAL


Was sind so Eure Ideen...her damit !



.

Kommentare:

  1. Die ultimativen Umweltscanner kommen!

    Da die Bedienung der Camcorder noch immer viel zu umständlich ist, und die Dinger m. E. viel zu teuer, mal sehen, wann z.B. die Handlings-Design-Experten von Apple die erste HD-Cam mit Mac-OS Betriebssystem anbieten. Genug Know How haben die ja mittlerweile bei Entwicklungen gesammelt für iPod, iPhone und was immer für ein Gerät Ende Januar 2010 nun wohl präsentiert werden wird.

    Stativ? Wird bei Tageslicht durch Bildstabilisierungsalgorithmen bald weitgehend überflüssig werden.

    Ähnlich wie bei den Fotokameras wird das technische Niveau unglaublich gut werden, für jeden erschwinglich. Das alles läuft schon rasend schnell an und wird m.E. in den nächsten 3-5 Jahren die ganze Szene verändern. Die Frage ist, wer mit seinem Produktangebot die Herzen der Massen und der Gadget Freaks erobern kann.

    Das Ganze begann vor 2-3 Jahren. Derzeitiger Stand: noch stark ausbaufähig! Aber z.B. die neuen kleinen Dinger von JVC (Picsio GC-FM1), Sony (MHS-PM1), Kodak (Zi8) usw. mit 720p HD bei 60 Bildern pro Sekunde oder 1080p HD bei 30 Bildern pro Sekunde weisen ja schon den prinzipiellen Weg. Laut Werbung: "..... bietet alles was Sie brauchen, um sich in High Definition zu definieren."

    Ein solches Ding wird früher oder später jeder Reporter dabei haben, wenn er nicht schon mit seiner wesentlich größeren und schwereren neuesten Fotokamera in HD filmen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Frueher haben sich die Leute deine Bilder angeschaut und dann eventuell nach der Aufnahmetechnik, Location, Tageszeit etc. gefragt.
    Heutzutage scheint die wichtigste Frage aller zu sein: Welche Kamera verwenden sie?

    AntwortenLöschen
  3. @Peter
    Ausserdem bist Du mit deinen Vermutungen komplett auf dem Holzweg, denn die Zukunft sieht ganz anders aus:
    In 10 Jahren wird es Kameras in Form einer Kontaktlinse geben. Dazu ein SensorModul mit eingebautem Motiverkennungsalarm das hinters Ohr eingebaut wird. Alle Daten der Kontaktlinsenkamera werden direkt dorthin uebertragen. Schlaegt der Motiverkennungsalarm an, werden automatisch Bilder in serie geschossen.... ;-)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails