Mittwoch, 30. September 2009

Neue Geschäftsbedingungen bei der BILDMASCHINE

Sehr geehrter Herr Welke,

hiermit möchten wir Sie gern von wichtigen Änderungen an den
Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bildmaschine informieren.

Die Bildmaschine ist derzeit eine der günstigsten Agenturen für
Fotografen. Mit einem Anteil von 60% erhalten Fotografen derzeit im
Vergleich zu anderen Bildagenturen einen außergewöhnlich hohen
Anteil an den Erlösen für den Verkauf ihres Bildmaterials.
Darüber hinaus ist Bildmaschine die einzige Agentur, die alle
Bilder im APIS-Netzwerk kostenfrei für Sie zur Verfügung stellt,
wo andere Agenturen nur eine kleine Auswahl einstellen.

Da die Bildmaschine sich einem zunehmendem Wettbewerb mit anderen
Bildagenturen ausgesetzt sieht, und wir gern noch mehr für unsere
Fotografen tun würden, haben wir uns entschlossen, den Split an
die marktüblichen Gegebenheiten anzupassen und mit Wirkung zum
01.01.2010 auf 50% Provision pro Bildverkauf anzupassen. So haben
wir die Möglichkeit, in Zukunft noch mehr in die Vermarktung Ihrer
Motive zu investieren und Sie profitieren so durch erhöhte
Verkaufszahlen. Im Gegenzug wird in Zukunft auf die Auslagenpauschale
von 5% auf den Fotografenanteil verzichtet.

Sie können die alten und neuen AGBs unter
http://www.bildmaschine.de/page/imprint.htm jederzeit einsehen.

Darüber hinaus ist der Ansturm auf unseren FTP- und Akkreditierungs-
Service so groß, dass wir unser Premium-Modell ab sofort vereinfachen
werden.

Die bisher angebotenen Premium-I und Premium-II Zugänge werden ersatzlos
gestrichen und durch einen allgemeinen Premium-Zugang ersetzt, der dem
bisherigen Premium I+II entspricht. So profitieren in Zukunft alle
Fotografen in gleichem Maße von unseren Premium-Diensten.

Sollten Sie derzeit über einen dieser Premium-Accounts verfügen, wird
Ihr Vertrag zum nächsten Abrechnungszyklus automatisch umgestellt
und kostet dann einheitlich 5 ¤ pro Monat.

Sollten Sie mit dieser Anpassung nicht einverstanden sein, haben Sie
ab sofort bis zum 01.11.2009 Gelegenheit, von Ihrem Sonderkündigungsrecht
gebrauch zu machen. Sollten Sie Ihren Premium-Vertrag nicht bis zum
01.11.2009 kündigen, gilt die reguläre Kündigungsfrist von 3 Monaten
zum Vertragsende und der Vertrag verlängert sich wie gewohnt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bildmaschine Team


.

Kommentare:

  1. joa, und Deine Meinung zu diesem "Provision-runter-Kosten-rauf"?

    Meine: Nach den letzten Zickereien und vor allem der dauernden Freischalt-Verzoegerung werde ich's wohl ganz bei denen lassen, sowohl kostenlos als auch erst recht als Premium.

    Und mir nochmal Gedanken ueber den 'eigenen' Apis-Zugang machen (muessen).

    AntwortenLöschen
  2. ich schau mir das noch ein wenig an, mal sehen was passiert, passiert nix, bin ich auch weg !

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails