Mittwoch, 23. September 2009

Ein Schock Video das einen riesen Skandal auslöste !

Dieses Video das ich vor Jahren durch Zufall aufgenommen habe, dokumentiert ein ausgewachsenen Skandal und hat unter der Jägerschaft bis heute hitzige Diskussionen ausgelöst.

Es kam sogar zur Anzeige, aber nicht wie man denkt gegen den Jäger, nein ein Jagdverband ( name darf ich nicht nennen ) dachte das Video sei ein Fake.
Aus diesem Grunde musste ich zur Polizei und meine Aussage machen über meine Beobachtungen an diesem Tag an dem ich eigentlich mit meiner Lebensgefährtin Blaukehlchen Fotografieren wollte.

Zwei über 80 jährige Jäger waren auf der Wildsau Jagd, einer hatte das Tier angeschossen und schaute über eine halbe Stunde zu wie es sich quälte, wahrscheinlich lag das Tier aber schon viel länger da.

Erst als ich ihn aufforderte das Tier zu erlösen machte er sich mit unsicheren Schritten auf den Weg, immer wieder musste er stehen bleiben und verschnaufen, er gab sogar zu das er vor der Sau Angst hatte.

Ich möchte Euch nähere Einzelheiten ersparen....nur so viel er brauchte einige Schüsse bis sich das Tier nicht mehr rührte , ob es dann endlich Tot war, wage ich zu bezweifeln, es schnaufte nämlich immer noch.

Dieser Clip und Teile davon wurden sogar verfilmt, in den Jägerforen wird er bis heute noch diskutiert .

Als ich den Clip in YouTube stelle bekam ich sogar Morddrohungen.

Hier sieht man wie man als Journalist Dinge bewegen kann...

Achtung der Clip ist sehr brutal.....

Ein Tier das nicht Sterben durfte weil der Jäger zu Doof war !




Suchbegriffe : jäger,jagdvideo,wildschwein,jagd, wildschweinjagd,brutal

.

Kommentare:

  1. Nun gut, ich habe schon viel gesehen, deswegen kann ich mir das anschauen ohne daß mir das Kotzen kommt. Das kommt mir eher, wenn ich sehe, daß so ein "Waidmann" mit Gewißheit besser für ewig die Büchse im Waffenschrank verschließen würde. Bevor er nochmal einen Menschen erschießt. Die sind nicht so robust wie eine Wildsau.

    Ich kenne Jäger, ich bin mit welchen befreundet. Ich bin kein Gegner der Jagd. Und ich esse gerne Wildschwein. Mein alter Schulkollege und Apotheker hat sehr leckeres in seinem Hofladen im Angebot.

    Ich bin auch kein Gegner von Alten. Werde ja selbst immer mehr zum "Tattergreis" (was die Zahl an Jährchen angeht, gelle, sonst beileibe nicht).

    Aber das Ding da, Freunde, so jemand gehört die "Lizenz zum Töten" (der Jagdschein) aber ganz schnell entzogen! Das ist nicht waidgerecht. Das ist stümperhaft.

    Aber ich muß sagen, ich habe solche alten Volltrottel schon selbst erlebt! Nämlich, daß so einer bei einer nächtlichen Jagd eine Kuh auf der Weide umgenietet hat, weil er sie für ein Stück Damwild hielt!

    No further comment!

    AntwortenLöschen
  2. Gegen so etwas gibt es Gesetze, der Kerl gehört angezeigt und bestraft!

    AntwortenLöschen
  3. gegen ihn wurde ermittelt...was daraus geworden ist habe ich nicht erfahren !

    wie gesagt, die jäger dachten ja das video sei ein fake und wollten mir eins auswischen...leider ging der schuss nach hinten los.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails