Dienstag, 9. Oktober 2007

Hallo Leute

Einige Deppen sind mal wieder auf Zoff aus....aber das kennt ja jeder der nen Blog betreibt, soweit so gut.....ich habe mich jetzt entschlossen Kommentare nur noch nach Prüfung freizuschalten.
Keiner muss sich dauernd Feige und Anonyme Beleidigungen geben, da drauf habe ich echt keinen Bock.
Ich kann einiges einstecken wenn es Hand und Fuss hat, aber auf gequirllte Scheiße hab ich keine Lust mehr....die könnt ihr drei Blogs weiter abladen, bei denen, die über Fotos reden aber selber nix auf die Beine kriegen, außer ab und an mal ein Popeliges Zoofoto von nem Nacktarschigen Affen oder nen unscharfen Stuhl, dafür aber in schwarz weiss.
ja genau bei denen, die nix können, das aber in Vollendung, die, die ihre Kamera immer auf A stehen haben...A wie Anfänger, die, die denken mit ner "dicken " Kamera, können sie Eindruck schinden, wetten die fahren auch ein dickes Auto.

Das Gute daran ist....in ein zwei Jahren, wenn sie keine Lust mehr haben, finden wir ihre Ausrüstung günstig bei EBAY....har, har , har !

...wer der Herde hinterher läuft, frisst die Scheisse , nicht das Gras !

Kommentare:

  1. Es ist klar, dass es einige Leute geben die sich eine teure Kamera kaufen und meinen dann gute Fotos zu machen. Das ist ein Problem, welches sich wohl nie komplett erledigen wird.
    ABER: Mir kommt es in letzter Zeit so vor, als würdest du meinen du bist der beste und tollste Fotograf auf der Welt und stellst ja auch immer wieder in den Vordergrund, dass nur Profis gute Fotografen sind. Mal zu Erinnerung die Definition von Profi:
    Ein Profi (Kurzwort, abgeleitet von professionell) ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur eine Tätigkeit beruflich, insbesondere gegen Bezahlung, ausübt. Im Allgemeinen (das heißt, nicht immer) erwartet man von einem Profi eine höhere Qualifikation und Leistung als von einem Amateur.

    Profi heißt also lediglich, dass man es beruflich tut, aber nicht, dass mans gut tut. Klar du machst teilweise sehr gute Fotos, aber bitte schreib doch nicht immer, dass nur "Profis" gut fotografieren.

    AntwortenLöschen
  2. hallo dieter, da scheinst du aber meinen blog nicht richtig gelesen zu haben.
    ich habe immer sehr deutlich gesagt das es amateure gibt die um längen besser fotografieren wie mancher profi.
    ich sagte aber auch...es kommt nicht darauf an zwei, drei super foto im jahr zu schiessen, sondern als profi musst du in allen bereichen eine konstante leistung bringen und das über jahre.
    die meisten guten amateure sind spezialisten auf einem gebiet, zb. der tierfotografie, dafür kannst du die aber nicht auf eine reportage schicken.
    der pressefotograf muss ( sollte ) aber alle themen sicher beherschen. das unterscheidet den profi vom amateur

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails