Sonntag, 23. Januar 2011

Noch nie habe ich einen größeren Scheiss gelesen.....

als diesen.

Hier kotzt sich einer über den aktuellen " Skandal " bei der Gorch Fock aus, dabei zieht er unsere Kameraden ganz tief in den Dreck.

Wer bist du den.......Du, der seinen Dienst im Geschäftszimmer runtergerissen hat und nur Berichte über die richtigen Soldaten schreiben durfte, dabei warst du doch nie du...ich verkneife es mir Lieber.

Du hast doch keine Ahnung was ne Kampfeinheit ist.

Sei bloß froh das du weit weg wohnst !!!

Bei der Marine oder auch bei den Fallschirmjäger sind die Sitten einfach rauer als in der Schreibstube.

Da sind Männer ( und keine Schreibstuben Hengste ) monatelang auf See und müssen sich von solchen Tussen auf der Nase rumtanzen lassen, wie sollen Männer reagieren wenn ihnen täglich die Pussy vor die Augen gehalten wird.

Mit welchen Vorstellungen ziehen diese Frauen in den Krieg, denken die da wird mit Wattebäuschen geworfen und mit Puppen gespielt.

Ich fasse es nicht !!

Und so einer wie du legt noch Blumen für unsere Gefallen Jungs in Afghanistan nieder....mach dich vom Acker !

Ich hoffe nur das ich dir nie begegne.

Verpiss dich bloß du Mamakind, du hast doch keine Eier in der Hose.

Ich wette du pinkelst auch im Sitzen !!!!

Es gibt leider Männer , die ihren Schw... in der Hose gar nicht verdient haben , die sind ne Beleidigung für jeden richtigen Kerl.

ps...ich habe alles kopiert was du über unsere Jungs abgezogen hast !

Kommentare:

  1. "....Mit welchen Vorstellungen ziehen diese Frauen in den Krieg, ....."
    Sag mal Horst, von welchem Krieg sprichst Du denn?

    AntwortenLöschen
  2. @Peter,
    die Ausbildung ist auch eine Vorbereitung auf einen scharfen Einsatz. Und was sind denn deiner Meinung nach die Einsätze in Afghanistan und Somalia? Da wird sicherlich kein Kaffee-kränzchen gehalten.

    AntwortenLöschen
  3. Horst, mir ist nur aufgefallen, daß Du von "Frauen, die in den Krieg ziehen" gesprochen hast.

    Da Du bei Deiner Quelle von "großem Scheiß" gesprochen hast, habe ich den Link erst garnicht angeklickt, warum sollte ich mir sowas antun, wenn es wirklich so sein sollte. Denn es gilt doch der Satz: wenn einer mit Scheiße auf mich wirft, muß ich nicht so blöd sein, die Scheiße auch noch aufzufangen!

    Aber was habe ich gerade gesehen: ach Du Schande, da wurde mal wieder ein Thema ge- oder sogar mißbraucht, um die alte wohlbekannte Schlacht weiter zu tragen. Um diesen "Krieg" geht es also!! ;-)

    Dabei spielen aber doch Frauen keine Rolle, oder irre ich mich da?

    Ist ja eigentlich egal, welches Thema, mal sehen, mit welchem Thema es dann in die nächste Runde in dieser Art "Fotografen-Rosenkrieg" geht. ;-)

    Hat der Schmerzkörper wieder nach Nahrung geschrieen? Lol!
    Hör doch mal zu, was E.T. dazu zu sagen hat:
    http://www.youtube.com/watch?v=7FxMte3mKWs

    AntwortenLöschen
  4. "Da sind Männer ( und keine Schreibstuben Hengste ) monatelang auf See und müssen sich von solchen Tussen auf der Nase rumtanzen lassen, wie sollen Männer reagieren wenn ihnen täglich die Pussy vor die Augen gehalten wird."

    Das klingt ja echt so, als würdest du es demnach ok finden, wenn es zu sexuellen Übergriffen o.ä. kommt?

    AntwortenLöschen
  5. Gerd...Schwachsinn was du da vom Stapel lässt

    AntwortenLöschen
  6. Na komm, so klingts aber schon... ;)

    AntwortenLöschen
  7. peter....mit dem wa du schreibst hat das nix zu tun.....ich mag es bloß nicht wenn einer über unsere jungs herzieht ohne das er die gegenseite gehört hat.
    nur weil irgendwelche tussen was behaupten muss es noch lange nicht wahr sein.

    AntwortenLöschen
  8. " ....nur weil irgendwelche tussen was behaupten muss es noch lange nicht wahr sein."
    Stimmt, da sind wir ja mal einer Meinung!

    Auch wenn das, was hier auf "Tussen" bezogen gesagt wird, gleicherweise auch auf "Macker" zutrifft.

    AntwortenLöschen
  9. Gerd.....willst du es nicht kapieren oder reicht deine Gehirnmasse nicht aus......

    AntwortenLöschen
  10. Ich stimme dir vollkommen zu. Schon der Satz

    "Warum aber gehört zur seemännischen Ausbildung der Marine-Offiziere der Bundeswehr der Segler? Was lernen sie dort, was sie als Offiziere im Kampf gegen Piraten vor dem Horn von Afrika benötigen könnten?"

    zeigt, das der/die Autoren nicht wirklich nachgedacht haben. Nirgends lernt man mehr über die See, als auf einem Segelschiff. Also dort, wo man den Kräften der Natur ausgesetzt ist. Das ist dann schon etwas anderes, als in einer warmen Stube, oder auf einem großen Motorschiff. Und ein Marineoffizier, der kein Gefühl für die See hat, der bringt sein Schiff und seine Leute schon in Gefahr, wenn ein Feind noch nicht in Sicht ist.

    AntwortenLöschen
  11. gunnar...der typ weiß wohl selbst nicht mehr was für einen schrott er zusammenschreibt...hier zb hat er einen artikel über die bundeswehr geschrieben und sich solidarisch mit der truppe erklärt....
    http://borderline-press.blogspot.com/2010/05/solidaritat-mit-den-soldaten-der.html

    ihm gehts wohl nur darum trafic auf seine seite zu ziehen.
    vergessen wir den typen !

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails