Donnerstag, 16. April 2009

Über den eigenen Schatten springen......

und doch bei den Microstockern mitmachen ?

Jeder hier weiß das ich die Microstocker nicht mag, einige Kollegen von mir sind aber schon über ihren Schatten gesprungen und nutzen die Billigheimer als zweit oder drittverwertung, scheinbar sehr erfolgreich !

Ich arbeite jetzt schon einige Jahrzehnte in dem Job, in meinem Archiv schlummern noch einige zig tausend verwertbare Fotos, die nur darauf warten Geld zu verdienen !!

VERDAMMT NOCH MAL.......SOLL ICH ODER SOLL ICH NICHT !



Warum ist den immer alles so kompliziert ?

.


.

Kommentare:

  1. Ich mag sie auch nicht, ganz und gar nicht ....

    Aber ich glaube, ich springe über den Schatten. Was eben den Wald-und-Wiesen-Kram angeht.

    Die Brennessel, die Verkehrsampel, den Komposthaufen oder die Außenansicht vom Arbeitsamt (äh, tschuldigung, heißt ja etztadla Agentur für Arbeit) nehmen bestimmte Redaktionen mittlerweile vom Micro.

    So wie ich das sehe sind das bestimmte Yellows. Vielleicht auch der Boulevard. In der Tages- oder Wochenzeitung habe ich noch nix von otolia oder iStock gefunden.

    AntwortenLöschen
  2. und das noch auf meine alten tage.....ts ts ts, es bleibt einem ja nix erspart !

    willst du es bei fo..fo...fotolia versuchen ?

    horst

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails