Montag, 5. Juli 2010

Ausg’raucht is - Rauchverbot in Bayern !

Beim Volksentscheid in Bayern, mit doch sehr geringer Wahlbeteiligung, haben rund 60 Prozent für ein absolutes Rauchverbot gestimmt.

Man kann es halten wie man will, aber mir macht sowas Angst...was wird als nächstes Verboten !

Rauchverbot in Bayern

Kommentare:

  1. Warum macht Dir das Angst?

    Demokratischer geht es doch nicht. Hier hat nicht der Staat ein Verbot von oben aufoktroyiert, sondern die Bürger sind selbst mobil geworden und haben etwas durchgesetzt, was ihnen wichtig war.

    Jeder wahlberechtigte Bürger hätte die Möglichkeit gehabt, ins Wahllokal zu gehen und für das zu stimmen, was ihm wichtig ist.

    Wer das nicht getan hat, darf sich jetzt nicht beschweren. So funktioniert Demokratie eben. Wer mitbestimmen will, muss aktiv werden.

    Angst kann man im modernen Staat vor vielem haben. Aber nicht vor dem Ergenbis dieses VOLKSentscheids, finde ich.

    AntwortenLöschen
  2. da magst du ja recht haben....aber wer setzt dieses verbot durch, kommt jetzt die raucherpolizei die ihre spione in die eckkneipe schickt, da ist doch dem denuziantentum tür und tor geöffnet.

    angst macht mir der staat, der meint sich in immer mehr dinge einzumischen die ihn nix angehen...damit aber von den wichtigen dingen nur ablenkt. aber in de muss ja alles geregelt sein.

    man kann demokratie auch überstrapazieren.

    AntwortenLöschen
  3. öhm ich find das gut. bin nichtraucher :-)
    leider wohn ich nicht in bayern hehe

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails