Mittwoch, 6. Oktober 2010

Natur vor der Haustür - Eine riesige Ringelnatter greift an.

Beinahe hätte ich sie für einen Stock gehalten und wäre drüber gefahren, in der letzten Sekunde sah ich das auf der warmen Teerstraße eine riesige Ringelnatter lag und die Sonnenstrahlen so wie die Wärme der Straße genoss.
Als ich meine kleine Kamera rausholte und sie Filmte fühlte sie sich wohl in ihrer Ruhe gestört und biss mir ein paar mal in die Hand. Gottseidank sind Rigelnattern ungiftig und ihr Biss tut nicht weh, aber erschrocken hab ich mich schon.




Suchbegriffe : schlange, rigelnatter, gefahr, beißen, natur, reptiel, straße , sonne, wärme

Kommentare:

  1. Tolle Bilder von einem wunderschönen Tier!
    Welch eine Kraft, was für eine Geschwindigkeit!
    Mitteleuropas größte Würgeschlange spielt technisch gesehen in einer Liga mit ihren tropischen Riesenverwandten. Nur der Maßstab ist im kühlen Europa für ein wechselwarmes Tier halt ein anderer.

    Danke dafür, dass Du sie gesehen und nicht überfahren hast.

    LG

    Adolf

    AntwortenLöschen
  2. Faszinieren anzusehen, wie sie die "ich bin ein großes, böses und giftiges Reptil" Nummer abzieht.

    AntwortenLöschen
  3. leider musste ich auch schon mitansehen wie leute ringelnattern totgeschlagen haben, weil sie dachten sie seinen giftig.

    auch hier sieht man wieder wie weit der mensch sich von der natur entfernt hat !

    AntwortenLöschen
  4. Ob giftig oder nicht: Diese Tiere sollte man nicht erschlagen. Das ist Sünde!
    Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir eine zweite im Kofferraum.
    Hier noch ein Beispiel:
    http://www.flickr.com/photos/adolf_kluth/3623013672/in/set-72157606945746758/

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails