Sonntag, 21. März 2010

Wenn der Herr Doktor kein Geld hat !

Jeder von uns kennt diese, oder ähnliche Anfragen zu genüge...

Hallo, mein Name ist Dr. XXXX ich bin Orthopäde und wollte ihren Film XY für meine Praxis ankaufen um ihn in meinem Wartezimmer laufen zu lassen. Würden sie mir den Film verkaufen und wieviel würde er kosten.

Seehr geehrter Herr Dr. XXX,
natürlich können sie den Film ankaufen, der komplette Film würde sie 150 Euro kosten, ich würde ihn auf CD brennen und ihnen zusenden.

Antwort des Herrn Dr.

Seehr geehrter Herr Welke,
ihr Angebot ist leider zu teuer für mich !

Mit freundlichen Grüßen
Dr. XXX

Da sind einem Orthopäden ( sie verdienen unter den Ärzten mit am meisten ) die 150 Euro zuviel für einen Clip, aber ständig appellieren sie bei ihren Streiks an unsere Solidarität.

Ich hätte ihn ja mal fragen können ob er mit einem Tauschgeschäft einverstanden wäre....Mein Film gegen eine kostenlose Behandlung meines kaputten Rückens ?

.

Kommentare:

  1. Muß den Ärzten eine Lanze brechen.

    Irgendwo zwischen 36,-- und 40,-- Euro PRO QUARTAL kriegt der niedergelassene Arzt für den Patienten.

    Egal, wie oft der kommt.

    "Verdienen" kann ein Arzt heute nur noch was an Privatpatienten.

    Und die, die streiken, das sind die Klinik-Ärzte, mit Unmengen an Wochenarbeitsstunden (zum Teil völlig unbezahlt) zu quasi Hungerlöhnen, wenn man die Verantwortung eines Arztes für das Wohl des Patienten bedenkt.

    AntwortenLöschen
  2. Mein Orthopäde hat mir jüngst für die Behandlung eines massiven Schulter-Arm-Syndroms (einschließlich Sonographie, Ultraschall und Schmerz-Medikation) 206,35 Euro in Rechnung gestellt.

    Wenn ich mein Auto zum Kundendienst in die Werkstatt bringe, dann zahle ich mehr.

    AntwortenLöschen
  3. ach gott, die armen ärzte, diese traurigen jammergestalten, ich seh se immer mit ihren 911 ern zum geinsheimer gofclub fahren, ihre damen kommen natürlich im eigenen auto, zur zeit sind diese riesen jeeps angesagt...mensch habe ich mitleid mit denen.

    auch tun mir die klinikärzte total leid, wenn se mitte oder ende dreißig endlich anfangen zu arbeiten, da das studieren ja solange gedauert hat.( da sind andere schon krumm gearbeitet )

    ich habe noch nie nen armen arzt gesehen, dafür umso mehr arme fotografen, von den anderen armen teufel gar nicht zu reden.

    mensch franz...wo lebst du den !!

    du hast die armen apotheker vergessen franz...

    AntwortenLöschen
  4. franz..ich geh in gar keine deutsche autowerkstatt mehr, mir sind diese eingebildeten typen ein dorn im auge, ich geh immer zu einem libanesen, der findet selbst den kleinsten fehler sofort...eine deutsche werkstatt würde da nen halben tag für brauchen und 3 mal soviel verlangen.
    ach ja...die libanesen tragen keine krawatten in der werkstatt, dafür aber die bei mercedes...lach

    eine deutsche werkstatt sieht mich nie mehr...

    AntwortenLöschen
  5. gerade gestern habe ich bei denen tüv gemacht und zwar ohne das mir unötige reparaturen aufgeschwätzt wurden !

    geh mal in eine deutsche werstatt !!

    AntwortenLöschen
  6. Ne, ne, mein Lieber, nicht "wo lebst du denn".

    Ich habe auch beruflich viel mit Ärzten (und Apothekern) zu tun. Manchmal auch mit Veterinären.

    Ich sage nicht, es seien arme Schlucker. Und mancher fährt auch einen 911-er (gibt aber auch Fotografen, die einen fahren).

    Aber: als Arzt zum Millionär gehört heutzutage genauso ins Reich der Sagen und Legenden wie "Werden Sie mit Ihren Fotos zum Millionär".

    Mit dem Libanesen kann ich mich auch nicht anfreunden. Von wegen der Gewährleistung, Kulanz oder was auch immer. Und wegen des Wertverlustes, wenn ich ein Fahrzeug ohne komplettes Kundendienstheft veräußern will. Und bei Leasing muß ich sowieso in die Vertragswerkstatt.

    AntwortenLöschen
  7. aus diesem grunde kommt leasing für mich nicht mehr in frage

    beim libanesen funktioniert noch die kulanz, da reicht ein handschlag.

    mal ne frage...wer ist den in einer deutschen werkstatt noch nie übervorteilt geworden..beschissen wollte ich jetzt nicht sagen !

    AntwortenLöschen
  8. >>> mal ne frage...wer ist den in einer deutschen werkstatt noch nie übervorteilt geworden..beschissen wollte ich jetzt nicht sagen !

    Nun ja, also ich in 10 Jahren VW/Audi, 5 Jahren Renault, 20 Jahren Honda und nun 3 Jahren Peugeot wissentlich noch nie.

    AntwortenLöschen
  9. ach ja, den Aerzten geht's sooo schlecht...

    Gestern wollte ich einen Termin machen - in drei Monaten bekam ich einen! "Oder rufen's nach unserem Urlaub wieder an, wir sind die ersten zwei Aprilwochen im Urlaub." - "und vorher?" - "Da ist Herr Dr. auf Fortbildung..." - achja...

    Drei Monate? Sorry :(

    AntwortenLöschen
  10. hi cv..genauso lange musste ich mal auf einen termin beim neurologen warten, als es dann soweit war hat er ihn nochmals um 4 wochen verschoben.....

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails