Freitag, 30. Januar 2009

Feuer verwüstet die Neustadter Diskothek Musikwerkstatt

Polizeimeldung

Brand in der Musikwerkstatt

Der Brand ist seit 10:30 Uhr unter Kontrolle. Derzeit finden Nachlöscharbeiten statt. Die Schadstoffmessungen der Feuerwehr haben ergeben, dass für die Bevölkerung keine Gefahr bestand.
Insofern hatten die Lautsprechdurchsagen der Polizei, die Fenster geschlossen zu halten, vorbeugenden Charakter.
Zur Brandursache kann vermutlich vor Montag keine Angabe gemacht werden.
Die Schadenshöhe ist ebenfalls noch unklar, dürfte aber in Millionenhöhe liegen.

Die Feuerwehr Neustadt war mit ca. 90 Einsatzkräften vor Ort. Es waren die Löschzüge 1, 2, 3, Süd, Haardt und die Meßeinheit Gefahrstoffzug, unterstützt durch die Feuerwehr Haßloch, im Einsatz.
Vorsorglich war auch der Rettungsdienst vor Ort. Bislang ist über Personenschäden jedoch nichts bekannt geworden.


Zur Erstinformation

Diskothek Musikwerkstatt völlig ausgebrannt










PS... LIEBER HERR VERSICHERUNGSMAKLER ES GIBT VON MIR KEINE BILDER FÜR SIE UMSONST NACHFRAGE ZWECKLOS LEUTE WIE SIE SIND MIR ABSOLUT ZUWIEDER !

kleiner Clip




.

Kommentare:

  1. Vielleicht war ja 'n Microstoker in der Nähe! Einen Euro muss dem Mann das doch wert sein!
    ;-))

    AntwortenLöschen
  2. und wenn Du ihm richtig ans Bein pissen willst, solltest Du Dir ueberlegen, wie Du an die Akte kommen koenntest... Ich wuerde *wetten*, dass ihm Dein Schriftzug im Bild egal ist und er, sofern er die Bilder findet, trotzdem verwendet...

    Mitfuehlende Gruesse,

    c-v

    [edit] wie ge*l is'n das? Als "Kontrollwort" kommt jetzt "event" *grins*...

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails