Freitag, 2. November 2007

Glaubst du an Wunderheilungen ?

Ich auch nicht. Aber es muss doch etwas dran sein. Hört meine Geschichte !
Als mein Sohn vor ein paar Tagen starke Halsschmerzen hatte kamen wir auf die Idee nach Ranschbach zur Mariengrotte zu fahren, in den 80 ziger Jahren fanden dort angeblich Wunderheilungen statt, man musste das Quellenwasser trinkt oder sich damit einreiben. Am Anfang kamen Hunderttausende zur Quelle um sich Wasser zu holen, irgendwan hieß es alles sein Betrug und der Besucheransturm ebte ab.

Also, wir fuhren hin, mein Sohn trank und gurgelte mit dem Wasser, er rieb auch sein Hals damit ein....ihr könnt euch denken was passierte, oder auch nicht.
Abends rief er mich an und war selbst ganz erstaunt....
Papa....die Halsschmerzen und die Schwellung sind total weg, ich kann wieder normal Schlucken ohne Schmerzen.
Tja Leute , was soll man davon halten. Für die Wahrheit verbürge ich mich!


Die Mariengrotte mir Quelle


Link: sevenload.com

Kommentare:

  1. Wunder gibts echt voll viele auf der Welt:
    http://www.marketwest.co.uk/flickr/share_set/72157594452759131/

    AntwortenLöschen
  2. ja das ist schon ein wunder...wie kommt das den da hin, würde mich echt mal interessieren...wunder über wunder.
    ne echt mal jetzt

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja cool. Vielleicht weil Dein Sohn daran geglaubt hat? Oder vielleicht isses ja echt Zauberei.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails