Montag, 2. März 2009

Schrecklicher Unfall durch Geisterfahrer auf der B9 Abfahrt Lu - Edigheim

Zu einem schweren Unfall mit einem Toten und Verletzten kam es heute morgen auf der B9 Richtung Worms an der Abfahrt Ludwigshafen - Edigheim.

Nachtrag !

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Ludwigshafen 2


(Ludwigshafen) – Geisterfahrer stirbt nach Unfall auf der L 523/ B 9

Durch Gaffer kommt es auf der Gegenfahrbahn zu einem Auffahrunfall

Heute Vormittag, gegen 11.15 Uhr, kam es auf der L 523 in Fahrtrichtung Worms, ca. 600 m vor der Auffahrt BAB 6, in Fahrtrichtung Mannheim/Frankfurt zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 73-jähriger Geisterfahrer aus dem Kreis Grünstadt stieß mit seinem roten VW Polo frontal mit einem entgegenkommenden silberfarbenen Audi A 3 zusammen. Darin saßen ein junger Fahrer, 23 Jahre alt, und seine 26-jährige Ehefrau. Beide kommen aus dem Kreis Dahn. Der Audi-Fahrer wurde schwer und seine Ehefrau leicht verletzt. Sie kamen in ein umliegendes Krankenhaus. Für den Geisterfahrer kam leider jede Hilde zu spät und er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Vollsperrung auf der L 523 in Fahrtrichtung Worms dauerte bis 15 Uhr.

Durch Gaffer kam es auf der gegenüberliegenden Fahrbahn in Fahrtrichtung Ludwigshafen zu einem Auffahrunfall. Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Bisher konnte nicht geklärt werden, wo der Geisterfahrer auf die Bundesstraße entgegen der Fahrtrichtung aufgefahren ist.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang geben können bzw. Angaben machen können, wo der Geisterfahrer aufgefahren ist.

Insbesondere bitten wir einen Lkw-Fahrer sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen, da dieser noch mit Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer vor dem Geisterfahrer gewarnt hat.


Hinweise an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Tel. 0621 / 963 – 2200.



Unfall B9 Abfahrt Lu - Edigheim










Größere Kartenansicht


.

Kommentare:

  1. Auch wenn das jetzt populistisch klingt: Wenn ich mit 73 noch aktiv und mit mehr als 20 PS am Straßenverkehr teilnehmen sollte, darfst Du mich ohne Vorwarnung erschießen.

    AntwortenLöschen
  2. geht klar adolf...ich hab ein auge auf dich ;)

    AntwortenLöschen
  3. vieleihct müssten einfach die straßen in worms besser ausgeschiltert sein ich wäre da auch beinah mit meiner mam drauf gefahren und der mann war noch it ich hab ihn gekannt ... mein beileit an die famielie

    AntwortenLöschen
  4. ...mein Beileid an den Deutsch-Lehrer des obigen Beitrags...

    AntwortenLöschen
  5. ...ich bin unmittelbar nach dem Zusammenstoß (Die Autos qualmten noch)auf der gegenüberliegenden Seite vorbei gefahren und hatte nur bemerkt, das sich im roten Polo noch eine Person befand, welche definitv tot war...das war schon ein seltsames Gefühl...die Bilder hatte ich noch den ganzen Tag vor Augen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube bei dem o.g. Beitrag hilft auch keine bessere Ausschilderung mehr

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails