Dienstag, 19. April 2011

Unterwasserwelten - Mit der GoPro HD Wide Hero auf Tauchstation in heimischen Gewässern

Unterwasserwelten - Mit der GoPro HD Wide Hero auf Tauchstation in heimischen Gewässern
Diesesmal hab ich die GoPro auf ein Brett montiert und Kopfüber ( umgedrehter Aufnahmemodus ) in einem See und einem Gebirgsbach auf Tauchstation geschickt. Für meine Begriffe produziert diese Wunderkamera sehr brauchbare, wenn nicht sogar sensationelle, Unterwasseraufnahmen.
Eingesetzt habe ich dabei die spezielle Unterwasserlinse ( nicht gebogen ), damit werden die Aufnahmen auch Unterwassser scharf.



Kommentare:

  1. Hallo Horst,

    ich habe mir das Video eben auf einem 27 Zoll Display angesehen.
    Für so eine kleine Taschenknipse sind die Bilder wirklich spektakulär: man erkennt winzige Details und ich kann kein Bildrauschen entdecken. Die Idee, das Brett als schwimmendes Stativ einzusetzen ist toll. Die Kamerafahrten werden dadurch so ruhig, als würde Custeau mit schwerem Gerät tauchen.

    Du hast immer wieder neue, überraschende Ideen. In Deinen Blogs könnte ich stundenlang "abtauchen".

    Gruß

    Adolf

    AntwortenLöschen
  2. danke für die blumen adolf..;-)

    werde mir auch weiterhin mühe geben immer was neues zu bringen !

    ja die gopro überrascht mich immer wieder und das potential dieser cam sehe ich noch lange nicht ausgereizt

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails