Donnerstag, 24. Februar 2011

ISO ( ASA ) 25 600 an der Nikon D 700

Für einen spezial Auftrag musste ich in den frühen Morgentunden ( es war noch stock dunkel ) ohne Blitz Fotografieren.

Als Optik hatte ich ein 300 mm mit wackel dackel an der D 700, aufgelegt auf das Lenkrad meines Autos.

Die ISO schraubte ich bin ganz hoch, nennt sich ISo Verstärkung, somit kam ich auf 25 600 ISO.

Die D 700 wirkt somit wie ein Restlichtverstärker, das Bild sieht aus wie im hellen aufgenommen, aber es war bis auf die Straßenbeleuchtung dunkel....natürlich kann man mit dem Bild kein preis gewinnen, aber darum ging es gar nicht !

25 600 ISO mit der D 700. Das Foto habe ich mit PS ein wenig entrauscht !

Kommentare:

  1. Vielleicht kannst Du mit dieser Methode auch Licht ins Dunkel bringen, wer denn nun die Doktorarbeit vom Guttenberg geschrieben hat.
    Das wäre doch der Aufmacher für die Bildzeitung ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, ist schon der hammer was mit der D700 so alles geht. Die ISO Erweiterung hab ich auch schon fuer extremfaelle genutzt. Ist zwar total verrauscht, aber man kann noch was erkennen. Und darum gehts ja oftmals.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails