Montag, 21. Februar 2011

Die Baumfällung in der Augustaanlage Mannheim hat begonnen!

Nach rund 100 Jahren sind die Bäume so stark geschädigt, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr aufrecht zu erhalten ist.
Auf der Grundlage zweier Gutachten des Instituts für Baumpflege Hamburg beschloss der Gemeinderat die Erneuerung der Augustaanlage.









Ab heute werden die ca 100 Jahre alten Platanen in der Augustaanlage gefällt.

Kommentare:

  1. Es tut einem in der Seele weh, wenn man diesen Baumfrevel ansieht. Würde in der Stadtverwaltung jemand denken (ich weiß, das ist utopisch), dann hätte man vor langem schon junge Bäume in die Lücken zwischen den alten gepflanzt, die jetzt schon groß wären, so daß nicht alles auf einen Schlag so kahl aussehen würde. Man hätte Stück für Stück fällen können und nicht alles auf einmal. Das wäre auch billiger gewesen, und die Kosten wären auf viele Jahre verteilt worden. Aber der dumme Steuerzahler muß ja sowieso blechen ... So wirft man auch noch Geld für ein Gutachten aus Hamburg zum Fenster raus. Deutsche Politiker eben, als Wutbürger ist man ihnen hilflos ausgeliefert...

    AntwortenLöschen
  2. Der einzige Blog, der mich auf es mit einer Meldung zur Verfügung gestellt.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails