Sonntag, 26. September 2010

Es riecht nach Herbst

Ich liebe diesen würzigen Herbstgeruch im Wald, es riecht nach Pilzen, aber auch nach Vergänglichkeit, die ersten Blätter fallen schon und es ist sonderbar ruhig, kaum noch ein Vogel singt, nur ab und an hört man einen Specht der an der alten , längst toten Eiche nach Nahrung sucht .

Leise Wehmut befällt mich, den bald ist hier wieder alles grau in grau , die Farben verschwinden, das Leben zieht sich zurück, aber nur um neue Kraft zu schöpfen für den Frühling in einem neuen Jahr !

Liebe Freunde geniesst auch diese Zeit, geht raus in die Natur, ruhig auch mal abseits der Wege, lauft doch mal quer durch den Wald, saugt die Stimmung in euch auf....es tut eurer Seele gut !

Fotografiert mit der Nikon P 100....man siehts !











Kommentare:

  1. Hallo Horst,

    Du machst nicht nur tolle Bilder - Du schreibst auch schön!

    LG

    Adolf

    AntwortenLöschen
  2. danke adolf....das kommt von meiner herbst debri...;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Horst,
    apropos Waldbilder und Depri-Stimmung.
    Kennst Du schon den polnischen Sarghersteller Lindner?
    Der laut eigenen Angaben 130.000 Särge pro Jahr herstellt?
    Die haben sich was einfallen lassen! ;-)
    Sowohl was Video als auch was einen Kalender anbelangt!
    http://www.zpdlindner.pl/de/calendar2010.php

    Wenn Dir die Blickrichtung auf dem Deckblatt des Kalenders nicht so gefällt, dann versuch es mal mit der Dezemberstimmung, vielleicht holt die Dich da aus der "Herbst-Depri" wieder raus!! :-) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Bitte! Genau SO möchte ich bestattet werden! Und dazu Queen oder Ramms+ein aus fetten Boxen!

    ;-)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails