Sonntag, 8. Juli 2007

Der Hammer des Monats...



geht an eine Tageszeitung, deren Namen ich nicht mehr in den Mund nehmen werde, für ein Spitzen Foto Honorar im negativen Sinne von sage und schreibe 08,56 Euro natürlich inklusive der 7 % MwSt.



Ja Herr Welke was wollen sie den, wir bekommen jeden Tag duzende Fotos für " umme ", die Leute freuen sich doch wenn ihr Name unter dem Bild steht....das reicht denen doch !

OK,ok...von mir gibts bis in alle Ewigkeit KEIN Foto mehr für Euch...basta !!

Wer bietet weniger....ich leihe meinen Hammer gerne aus !!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein Hammer. Ich finde es gut, dass du daraus deine Konsequenzen gezogen hast. Wenn das alle machen würden, müssten sie dann auch die Konsequenzen ziehen und das entsprechende Geld zahlen.

    Etwas ähnliches ist mir übrigens auch schon passiert.

    AntwortenLöschen
  2. Die Spirale geht immer schneller nach unten...Kollegen die noch keinen " Marktwert" haben müssen sich in Zukunft mit solchen Hunger Honoraren zufrieden geben.
    Es verwundert doch kaum noch..wenn selbst Fotografen ( das Wort Kollege ist in diesem Fall wohl nicht angebracht ) auf ihren Seiten ständig Agenturen bewerben die Fotos für 1 ( einen ) Euro verhökern.

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu !

Das könnte Sie auch noch Interessieren !

Related Posts with Thumbnails